Sony PXW FX3 nur Body

ab 90,00 

Sony FX3 spiegellose Vollformat Systemkamera, bis zu 4K-Video, inkl. Vario ND Filter, 4x CFexpress 160GB, 4 Akkus und Doppel Ladestation

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Sony PXW FX3 nur Body

Die Sony FX3 ist kompakt, leicht und benutzerfreundlich. Der Vollformatsensor ermöglicht Aufnahmen in kinoreifer 4K Auflösung mit geringer Tiefenschärfe, atemberaubendem Bokeh (Unschärfe) und filmischer Freiheit.

Der hochpräzise Autofokus und die hohe Auslesegeschwindigkeit der FX3 sorgen selbst bei hohen Bildwiederholraten für detaillierte 4K Bilder. Mit den Zeitlupen- und Zeitraffermodi können die Bildwiederholrate der Aufnahme eingestellt und mit bis zu 5-facher Zeitlupe  wunderschöne Bewegungen festgehalten werden. Die S-Log3-Gammakurve und S-Gamut3.Cine ermöglichen eine hochwertige Farbwiedergabe über einen großen Dynamikumfang.
Ebenso wie die Sony A7S III verfügt die FX3 auch über einen 5-Achsen stabilisierten Sensor.

Eigenschaften:

  • Ausklappbarer und drehbarer 3″ LCD Touchscreen
  • 10,2 Megapixel Exmor R CMOS 4K (3840×2160) Sensor
  • Echtzeit Hybrid Augen-Autofokus mit anpassbarer Objektverfolgung
  • Fokussetzung über den Touchscreen
  • 5-Achsen stabilisierten Sensor
  • Zoomwippe am Griffstück der Kamera
  • Aufnahme im S-Log 3 oder S-Cinetone Farbprofil gewährleistet Farbgleichheit zwischen allen Kameramodellen der Sony Cinema Serie
  • Dynamikumfang bei Videoaufnahmen in SLog-3: 15+ Blendenstufen
  • 16 Bit RAW Ausgabe über HDMI
  • 5-Achsen Bildstabilisierung mit zuschaltbarem Active Mode (Active Mode erzeugt einen leichten Crop-Faktor und ist bei Auflösungen bis 4K /60p nutzbar)
  • Aufzeichnung von 4K (3840×2160) mit bis zu 120 fps
  • Unbegrenzte Aufnahme in 4K/60p durch neuartige Wärmeableitung im Gehäuse möglich
  • Tally an der Vorder-, Ober- und Rückseite
  • Integriertes Stereo-Mikrofon
  • Diverse 1/4″ Gewinde an Kameragehäuse und Griff zur Anbringung von Zubehör

Kamerakomponenten:

  • 35 mm (Vollformat) Quad Full HD CMOS Sensor-System mit Exmor R Technologie, 10,2 Mega Pixel (effektiv) für Videos
  • ISO-Einstellbereich: 80 – 409.600

Videorecorderkomponenten:

  • Aufzeichnung auf zwei CF-Express Typ A oder zwei SDHC / SDXC UHS-II Speicherkarten
  • Videokomprimierung: H.265 (XAVC-HS), XAVC-S-I, XAVC-S

Eingänge:

  • 2x Audio Line/Mic/Mic +48 V auswählbar, XLR (f) über das Audiomodul im Handgriff
  • 1x Mikrofon, 3,5 mm Stereo-Klinke

Ausgänge:

  • 1x HDMI Typ A
  • 1x Kopfhörer, 3,5 mm Stereo-Klinke

Weitere Anschlüsse:

  • 1x Blitzschuh / Multi-Interface-Schuh (f)
  • 2x Multiformat Kartenslot für CF-Express Typ A und SDHC
  • 1x Multi- / Micro-USB (f)
  • 1x USB Typ C (f)

Allgemeines:

  • Abmessungen (BxHxT): 13 x 7,8 x 8,5 cm (nur Body)
  • Gewicht: ca. 640 g (nur Kameragehäuse ohne Akku und Speicherkarte)
  • Spannungsversorgung: NP-FZ100 Akku oder DC über USB Typ C

Zusätzliche Merkmale der ILME-FX3 gegenüber der Alpha 7S III:

  • Aktiver abschaltbarer Lüfter
  • Aufnahmen mit S-Cinetone Farbprofil

Lieferumfang:

  • Kamera: Sony FX3, nur Body
  • ohne Optik
  • Speicherkarten: 4x CFexpress 160GB
  • Karten Lesegerät
  • Akku: 4x NP-FZ100 + Doppel Ladestation
  • Vario ND Filter
  • Sunhood

Weitere Infos: Slashcam, Film-TV-Video.de

Sinnvolles Zubehör: